Feb

3

Vom 3. bis 5. Februar fand bei Lingotto Fiere in Turin die übliche internationale Ausstellung für Liebhaber des historischen Motorsports und nicht nur Automotoretrò statt. Gleichzeitig fand im Oval – zum achten Mal in Folge – die Ausstellung Automororacing statt, die der Welt der „Hochleistung“ gewidmet ist. Unter den zahlreichen Ständen, die dem Publikum alle Neuheiten der Welt der zwei und vier Räder präsentierte, befand sich auch NITO, die einem immer größeren und heterogenen Publikum zwei ihrer Lösungen für eine umweltfreundliche Fortbewegung mit Muskel- und Elektroantrieb angeboten hat: der klappbare und individuell gestalbare Roller N1 und das leichte und klappbare Motorrad N3.